Sicherungsplanung.

Fachgerecht, dynamisch, effektiv.

Eine fachgerechte Planung von Sicherungsleistungen gemäß den geltenden Gesetzen, Unfallverhütungsvorschriften (UVV) und Regelungen des Infrastrukturbetreibers (z. B. RRIL 132.0118 der DB AG) ist die Voraussetzung für die effektive Absicherung von Baumaßnahmen während des laufenden Bahnbetriebs. Für uns ist eine derartige Sicherungsplanung Grundlage jeden Handels. Um unseren Kunden optimale Sicherheit während der Baumaßnahmen zu garantieren, wird die Sicherungsplanung während der gesamten Bau- und Sicherungsmaßnahme auf ihre Einhaltung überprüft und gegebenenfalls Änderungen in betrieblicher und baulicher Hinsicht entsprechend dynamisch, nach Rücksprache mit der BzS, angepasst.